Städt. Realschule
an der Mellinghofer Straße
Mülheim an der Ruhr
0208 - 4554450

MITTENDRIN

Ich gehöre dazu und bin mittendrin!

In der neuen Kunst-AG „mittendrin“ die in diesem Schuljahr stattfindet, setzen sich Schülerinnen und Schüler unserer 7. und 8. Jahrgänge kreativ mit dem Umfeld, in dem sie leben, auseinander. Dabei drücken sie ihre individuelle Sichtweise auf ihren Lebensraum in ihrem Stadtteil, besonders im Hinblick auf das Verhältnis von Natur und Stadt, künstlerisch aus.

Unterstützt werden sie in dieser Arbeitsgemeinschaft, die Teil des Programmes „Kulturrucksack“ des Landes NRW ist, von der Museumspädagogin Barbara Thönnes und dem bildenden Künstler und Grafiker Peter Helmke. Koordiniert wird das Projekt vom Kunstmuseum Mülheim.

Die Schülerinnen und Schüler arbeiten in dieser AG nicht nur künstlerisch-praktisch, sondern machen auch Ausflüge in die Umgebung, so zum Beispiel zum Stadtarchiv oder zum Kunstmuseum. Die Eindrücke, die sie bei diesen Gelegenheiten sammeln, können unmittelbar in die künstlerischen Arbeiten einfließen.

Auf diese Weise trägt die AG „mittendrin“ dazu bei, dass mehr junge Leute Interesse an Kunst und Kultur bekommen und dass sie Freude daran haben, künstlerisch-kreatives Schaffen als ein Ausdrucksmittel für eigene Gedanken und Gefühle auszuprobieren.

Zum Seitenanfang