Städt. Realschule
an der Mellinghofer Straße
Mülheim an der Ruhr
0208 - 4554450

Wenn man in der 9. und 10. Klasse ist, kommt der Abschluss an unserer Realschule immer näher. Schülerinnen und Schüler dieser Jahrgänge, die ja dann zu den „Großen“ an der Schule gehören, möchten immer öfter ihre Fragen und Angelegenheiten selber klären, anstatt immer alles über die Eltern laufen zu lassen.

Aus diesem Grund geben wir unseren Neunt- und Zehntklässlerinnen und -klässlern die Gelegenheit, einmal ohne elterliche Begleitung persönliche Gespräche mit Lehrerinnen und Lehrern zu führen. Somit findet einmal im Schuljahr unser Schülersprechtag für die Jahrgänge 9 und 10 an unserer Schule statt.

In dieser Zeit stehen die Lehrkräfte, die in diesen beiden Jahrgängen unterrichten, für Gespräche zur Verfügung. Wie auch am Elternsprechtag bekommen die Jugendlichen Terminliste, über die man sich mit Lehrkräften verabreden kann. Aber auch wenn man vorher keine Gelegenheit hatte, Termine zu machen, kann man am Schülersprechtag spontan zu einer Lehrkraft gehen und mit ihr sprechen, wenn noch ein Zeitfenster frei ist. Ein Raumplan gibt Auskunft darüber, welche Lehrkraft wo zu finden ist. 

Egal ob es um Möglichkeiten zur Verbesserung der schulischen Leistungen, um den Abschluss, um die Berufsorientierung oder um ganz persönliche Anliegen geht, der Schülersprechtag ist eine gute Gelegenheit für unsere 9er und 10er, ihre individuellen Fragen mit den Lehrerinnen/Lehrern ihres Vertrauens zu besprechen.

Wir hoffen auf viele gute Gespräche und wollen, dass ein solcher Schülersprechtag regelmäßig gut von den Jugendlichen angenommen wird und fester Bestandteil unseres Schullebens bleibt!

Zum Seitenanfang