Städt. Realschule an der
    Mellinghofer Straße 56
    45473 Mülheim an der Ruhr
    0208 4554450
 

Nach der Bewerbung im Jahre 2010 für das "Gütesiegel individuellen Förderung" durften wir einer Jury aus Düsseldorf unser Konzept zur individuellen Förderung vorstellen, welches uns bis heute begleitet.

In einem dreistündigen Gespräch haben wir die Ecksteine unseres Konzeptes präsentiert und der Jury die Bausteine unserer schulischen Arbeit dargestellt, die unsere Schülerinnen und Schüler bei ihren individuellen Stärken und Schwächen "abholt", sie individuell berät und bei ihrem individuellen Lernerfolg unterstützt. 

Was die Jury dem Ministerium für Schule und Weiterbildung NRW über unsere Arbeit zu sagen hatte, ...

...führte noch im Dezember zu folgender Information (aus einer Mail des Ministeriums):

"Ihre Schule hat sich um das "Gütesiegel Individuelle Förderung" beworben. Aus den Bewerbungsunterlagen Ihrer Schule geht hervor, dass die individuelle Förderung von Schülerinnen und Schülern einen besonderen Entwicklungsschwerpunkt der schulischen Arbeit darstellt. Lernausgangslage, Lernstand und Potenziale ihrer Schülerinnen und Schüler werden systematisch in den Blick genommen. 

Zu diesem Urteil ist auch die Jury gekommen, die Ihre Schule besucht hat. Sie hat Einblick in die schulischen Angebote zur individuellen Förderung bekommen und sich davon überzeugt, dass Schulorganisation und Unterricht im Sinne einer gelingenden individuellen Förderung verändert werden. Die entwickelte Praxis und die zugrunde liegenden Konzepte einer individuellen Förderung können zugleich anderen Schulen Anregung und Orientierung bieten.

Vor diesem Hintergrund freue ich mich, Ihnen mitteilen zu können, dass Ihrer Schule das "Gütesiegel Individuelle Förderung" für drei Jahre verliehen wird."

Wir freuen uns über diese Auszeichnung und sehen darin vor allem einen Ansporn, unsere Arbeit gemäß unserem Schulmotto fortzuführen!

Zum Seitenanfang